Recall – Erinnerung der Seele

Das Besprechen ist eine Erinnerung an die Urschöpfung

Stell Dir vor, du bist ein Kind und gehst auf einem einsamen Weg entlang mitten durch einen dunklen Wald. Du fürchtest dich, fühlst dich verloren. Doch plötzlich tauchen vor dir helle Lichter auf und du gehst ihnen freudig entgegen. Du glaubst, es seien Lichtuellen an denen du dich orientieren kannst. Doch sie führen dich in die Irre, anstelle in die Freiheit. Nun bist du verwirrt und ratlos, doch da hörst du ganz deutlich die Stimme deines Vaters oder deiner Mutter, die laut ruft „Komm hierher, du hast dich verirrt“. Du kennst diese Stimme sehr genau und läßt dich dadurch wieder auf den rechten Pfad führen. So ist es mit dem Besprechen „Recall – Erinnerung deiner Seele“. Die Seele erkennt diese Schwingung der Urschöpfung, ihrer geistigen Heimat, richtet sich wieder auf und übernimmt die Führung. Somit ist sie auch wieder mit ihrem Seelenplan verbunden.

Das Besprechen „Recall – Erinnerung deiner Seele“  nach Renate Schmid
ist eine Erinnerung an die Urschöpfung. Durch das Wort hat der Schöpfer/Schöpferin erschaffen, aber es war die Ausdrucksform und nicht das Wort an sich. Durch das göttliche Wort wurde Ursubstanz in ganz gezielte Schwingungen versetzt, die dann miteinander etwas erschufen, was dann sichtbar zum Leben erwachte. Die einzelnen Buchstaben vibrieren und bilden einen Wortlaut der in Liebe schwingt, es ist also die Schwingung bzw. das Schwingungsbild, geformt wie ein fliegender Teppich, der in die Seele des Menschen von den Ebenen der bedingungslosen Liebe herab schwebt. Die Seele erinnert sich dann an ihren Ursprung und beginnt wieder zu leben, beginnt sich abzuheben aus der Gefängniszelle in der sie glaubte fest zu stecken. Jene Seele erwacht aus Ohnmacht und beginnt zu reagieren in geistiger Aktivität. Sie ist dann in der Lage, die Schwingungen ihres Materiekörpers zu verändern, denn siehe, wie oben auch unten und von innen nach außen. Immer wenn der fühlende Körper krank wird, hat er zuvor seine positiven Schwingungen verändert in Gegenschwingungen zur Seelenschwingung, hat also diesen Kreislauf verlassen, um einen eigenen aufzubauen und sich somit von der Grundschwingung der Seele abgewandt. Das menschliche unbewußte Ich hat die Führung übernommen, will selbst erschaffen, fühlt sich nicht mehr zugehörig zum geistigen Ursprung und die Seele ist dann oft wie gelähmt, denn ihre Urschwingung der Liebe kann damit nicht umgehen. Doch dieses wirkt sich dann unweigerlich auf die Körperebene aus, die davon lebt, daß die Schwingungen in Harmonie sind. Durch die Schwingung des gesprochenen Wortes aus Liebe heraus wird der seelische Kreislauf gestärkt, die Seele erinnert sich, daß ihr alles möglich ist durch die Verbindung zum geistigen Ursprung, der Schöpferebene und sie löst den fremden Kreislauf auf. Sie hatte nur für einen kurzen Augenblick vergessen, was sie hier will und woher sie kommt. Durch dieses Vergessen hatte sie sich identifiziert mit dem menschlichen Dasein als Ganzes. Und so konnte sich der fremede Kreislauf unbemerkt aufbauen. Deshalb – seid immer wachsam!

Mehr erfahren  Recall – Erinnerung der Seele

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s